Clemens Weinhandl gewinnt A Turnier in Pörtschach sowie erstmals die Europameisterschaften 45+ in Manavgat (Türkei) und ist somit zum ersten Mal die Nummer 1 in der offiziellen ITF Weltrangliste.

 

Henrik Müller-Frerich (l.) und Europameister Clemens Weinhandl

 

 

Link Weltrangliste

Link EM

Link Pörtschach